Events

27. Deutscher Baurechtstag

  • Aktuelle Änderungen der Rechtsprechung und neueste Entwicklung im Architekten- und Ingenieurrecht, Privaten Baurecht und Vergaberecht
  • Bauverträge in Zeiten von Kriegen und Pandemien
  • Partnerschaftliches Bauen – ein Pilotprojekt
Weiterlesen

26. Deutscher Baurechtstag in München im Oskar von Miller Forum

Am 24.09.2021 findet in München der 26. Deutsche Baurechtstag statt.

Thema: Aktuelle Änderungen und neueste Entwicklung zum

  • PRIVATEN BAURECHT und VOB/B
  • VERGABERECHT
  • BAUBETRIEBS- und BAUWIRTSCHAFTSLEHRE
  • ARCHITEKTEN- UND INGENIEURRECHT
  • RECHT DER PROJEKTSTEUERER UND PROJEKTMANAGER
  • SONDERTHEMEN: PREISSTEIGERUNGSKLAUSELN und REGELUNGEN zu CORONA

 

Weiterlesen

25. Deutscher Baurechtstag in München im Oskar von Miller Forum

Nachträge am Bau – Anordnungsrecht des AG und Nachtragshöhe nach VOB/B und BGB Bauvertragsrecht

  • Guter Preis bleibt guter Preis, schlechter Preis bleibt schlechter Preis – Gilt dies noch?
  • Wie hat sich die Frage der Fortschreibung der Preise bei Nachträgen in den letzten 20 Jahren in der Rechtsprechung entwickelt?
  • Welche Einschränkungen bzw. welche Vorteile bietet die Regelung im neuen Bauvertragsrecht
    des BGB‘s für die Ermittlung der Nachtragshöhe?
  • Welche Auswirkung haben die neuen Entscheidungen des Kammergerichts zur Ermittlung
    von Nachtragsvergütung in rechtlicher und baubetrieblicher Sicht?
  • Bleibt die Anordnungsflexibilität des Auftraggebers zumindest in der VOB/B erhalten?
  • Wie geht es insgesamt mit der Behandlung von Nachträgen nach der Rechtsprechung
    des Kammergerichts weiter?
  • Was bedeutet die neue Rechtsprechung des BGH für die Anpassung der Vergütung gemäß § 2 Abs. 3 VOB/B?
  • Was ändert die neue AHO?

 

Weiterlesen

24. Deutscher Baurechtstag im DAZ Berlin

Aktuelle Änderungen der Rechtsprechung und neueste Entwicklung in 2019 zum

  • Partnerschaftlichen Bauen und Projektallianz
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Privates Baurecht und VOB/B
  • Schlichtungsordnung für Bausachen
  • Vergaberecht
  • Öffentlichen Baurecht / Bauplanungsrecht
  • Baubetriebs- und Bauwirtschaftslehre
  • Recht der Projektsteuerer

 

Weiterlesen

23. Deutscher Baurechtstag im DAZ Berlin

Aktuelle Änderungen der Rechtsprechung und neueste Entwicklung in 2018 zum

  • Guter Preis bleibt guter Preis, schlechter Preis bleibt schlechter Preis – Gilt dies noch?
  • Die „tatsächlich erforderliche Vergütung“ ein unbekanntes Wesen?
  • Welche Einschränkung bzw. welche Vorteile bietet die Regelung im neuen Bauvertragsrecht
    des BGB‘s für die Ermittlung der Nachtragshöhe?
  • Welche Auswirkung hat die neue Entscheidung des Kammergerichts vom 10.07.2010 zur Ermittlung von Nachtragsvergütung in rechtlicher und baubetrieblicher Sicht?
  • Bleibt die Anordnungsflexibilität des Auftraggebers zumindest in der VOB/B erhalten?
  • Wie geht es insgesamt mit der Behandlung von Nachträgen nach der Rechtsprechung des Kammergerichts weiter?
  • Das neue „gesetzliche Leitbild“ mit Auswirkungen?
  • BGB BAUVERTRAGSRECHT §§ 650 ff BGB
  • VOB/B
  • ARCHITEKTEN- UND INGENIEURRECHT
  • BAUTRÄGERRECHT
  • VERGABERECHT
  • BAUBETRIEBS- UND BAUWIRTSCHAFTSLEHRE
  • RECHT DER PROJEKTSTEUERER

 

Weiterlesen